Huntley Fitzpatrick - Mein Sommer nebenan

| 02 Mai 2013 | , , , |
Hier bestellbar!

Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft, muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen...

Da ich ein Leseexemplar habe, ist bei mir das Cover anders. Das Mädchen und der Junge sitzen nicht nebeneinander auf dem Baum, sondern sie liegt auf ihm und halten Händchen. Ich finde das Cover des Leseexemplars viel schöner, da der Junge dort viel besser aussieht. ;)
Man sieht ein Mädchen und einen Jungen auf einem Baum sitzen, die ganz offensichtlich ein Paar sind. Unter ihnen sind die Dächer von Häusern. Das Cover ist jetzt nicht das Unglaublichste, aber es bringt genau das rüber, worum es geht: Ein Liebespaar in einem kleinen Städtchen im Sommer. Genau perfekt!
Die Hauptprotagonistin heißt Samantha, von allem Sammy oder Sam genannt. Da die Geschichte aus der 1. Person geschrieben ist und weil Sam mir von Anfang an super sympathisch war, konnte ich gleich vollkommen in die Geschichte eintauchen. Sam hat zwei Seiten: Zum einen das brave Mädchen, das während den Sommerferien jobbt, obwohl sie es wirklich nicht nötig hat und immer auf ihre Mutter hört, zum anderen das Mädchen, in das sie sich verwandelt, als sie Jase kennen lernt. Mit ihm ist sie aufgeweckt, will Spaß und einfach nur lieben. Ich fand es toll, wie die Autorin am Anfang, als sie noch das einfache Mädchen nebenan war, immer wieder Sams echten Charakter miteingebaut hat, indem sie immer leichten Sarkasmus einfließen hat lassen. Sie ist von Natur aus freundlich und hilfsbereit und sie zögert nicht, bei den Garretts mit anzupacken.
Den Schreibstil der Autorin ist einfach nur spitze! Sie lässt die Geschichte aufleben und verleiht ihr das gewisse Etwas. Man könnte meinen, dass es mit der Zeit langweilig wird, da es nur eine einfache Liebesgeschichte ist, aber ich kann euch versichern, dass sie alles ist, außer langweilig, oberflächlich und alles andere Schlechte. Meiner Meinung nach ist dieses Buch wirklich etwas besonderes. Die Charaktere sind für mich wunderbar ausgebaut, da sie alle so verschieden sind (Beispiel Tim. Ich meine, er fällt wirklich aus der Reihe).
Die Handlung ist eigentlich eher einfach, da Sam arbeitet, bei den Garretts babysittet und ihre Zeit mit Jase verbringt. Aber genau diese kostbaren Momente, in denen sie allein sind, sind so süß, dass man sich wünscht, auch einen Jase zu haben. Und durch dieses Unfall wird die Spannung am Ende noch hochgepusht, und dann hört das Buch in einem wunderschönen Augenblick auf. Ich würde gerne wissen, wie es weitergeht, aber es wird meines Wissens nach keinen weiteren Band geben. :(
Ich vergebe auf jeden Fall wirklich verdiente 5 von 5 Herzchen!

Autorin: Huntley Fitzpatrick

© Kathy Finkenstaedt
Huntley Fitzpatrick wuchs in einem kleinen Küstenort in Connecticut auf, der die Vorlage für den Ort Stony Bay in Mein Sommer nebenan lieferte. Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Nach dem Universitätsabschluss arbeitete Huntley Fitzpatrick in verschiedenen Berufen, unter anderem in einem akademischen Fachverlag und als Lektorin bei Harlequin. Heute lebt die sechsfache Mutter in Massachusetts und widmet ihre gesamte Zeit dem Schreiben.







Titel: Mein Sommer nebenan
Seitenanzahl: 512 Seiten
Verlag: cbj
Preis: - Hardcover mit Schutzumschlag: 16.99€
          - eBook: 13.99€
Leseprobe: Hier


An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim cbj Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar bedanken!
 
edit

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Neuerer Post Älterer Post
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern by Subtle Patterns · © Content Die Buchflüsterin