Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

| 06 August 2012 | , , |
Hier bestellbar!

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.


Leider muss ich sagen, dass ich doch ein wenig enttäuscht bin. Man kann es kaum erwarten zu wissen, wie es weitergeht. Deshalb empfand ich die Stellen, in denen Allans Lebensgeschichte erzählt wird, etwas störend. Zwar wird alles wunderbar miteinander verbunden, aber die Hauptgeschichte ist ansprechender. Auch ist die Lebensgeschichte schwer zu verstehen, wenn man sich nicht für Politik interessiert und nicht im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, wie ich. :) Auch ist die Nebengeschichte (also die Lebensgeschichte) ein wenig langatmig, wie die meisten in meiner Klasse sagten (Wir haben dieses Buch ja als Klassenlektüre gelesen).
Der Schluss hat es mir am meisten angetan. Ohne die Nebengeschichte zu kennen und einigermaßen zu verstehen (wie in meinem Fall) würde man ihn nicht verstehen, denn dort trifft man eine Person, die in der Hauptgeschichte niemals erwähnt wird. Es kommt also anders als erwartet, man hätte nicht gedacht, dass Allan doch noch eine Lebensgefährtin findet, jemanden, den er schon gekannt hat. 
Das Cover finde ich nicht genug ansprechend. Denn wenn ich in einer Buchhandlung wäre, würde ich es nicht kaufen, ohne zu wissen, worum es geht, es ist nur ein Elefant abgebildet, mit dem Titel. Es erweckt zumindest bei mir, einen Touch von Kinderbuch, obwohl es ja ein Jugendbuch ist.
Der Titel ist meiner Meinung nach sehr gut gewählt. Er ist geheimnisvoll, obwohl er alles aussagt, das kommt nicht oft vor. man erwartet nämlich nicht, dass wirklich ein Hundertjähriger aus einem Fenster steigt, jedenfalls meiner Meinung nach.
Die Farbe am Buchrücken bei meinem Exemplar wurde schnell an den Rändern abgetragen, obwohl ich mit Büchern umgehe, wie kostbare Schätze, was ich nicht verstehe. 
Alles in allem vergebe 3 Herzchen von 5!
 
Autor: Jonas Jonasson
Geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist. Später gründete er eine Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er seine Firma, zog in den Schweizer Kanton Tessin und schrieb seinen ersten Roman. "Der Hundertjährige" wurde zum weltweiten Bestseller und erscheint in 30 Ländern. Inzwischen lebt Jonasson auf der schwedischen Insel Gotland und schreibt an seinem zweiten Roman.





Titel: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Seitenanzahl: 416 Seiten
Verlag: carl's books
Preis: - Klappbroschur: 14.99 €
          - eBook: 11.99 €
          - Audio CD (gekürzt): 9.99 €
          - Hörbuch Download (ungekürzt): 24.95 €
          - Hörbuch Download (gekürzt): 6.95 €
Leseprobe: Hier

 
edit

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Neuerer Post
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern by Subtle Patterns · © Content Die Buchflüsterin