Lauren Oliver - Pandemonium

| 10 Dezember 2012 | , , |
Hier bestellbar!

Die angepasste Lena von früher gibt es nicht mehr. Das Mädchen, das glaubte, was man ihm sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen wollte. Dieses alte Ich hat Lena zurückgelassen auf der anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass Alex doch noch am Leben ist. Sie muss ihn finden. Denn in ihrem Herzen lodert immer noch die Liebe.


Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich monatelang auf dieses Buch gewartet habe. Nachdem ich Delirium zu Ende las, war klar, dass ich das Buch unbedingt haben muss. Und es klingt doch vielversprechend, nicht? :)
Das Cover ist - wie der Vorgänger Delirium - sehr edel. Das Mädchen, das abgebildet ist, soll, glaube ich, Lena darstellen. Es ist eher in blau/türkis gehalten und überall wurde 'Kampf' 'hingekritzelt'. Ich persönlich finde es wunderschön.
Ich war schon vom Schreibstil der Autorin begeistert, als ich angefangen habe, Pandemonium zu lesen, aber es hat mich umgeworfen! Ich liebe es! Was mich ein wenig störte, waren diese 'jetzt' und 'danach'... Ich weiß nicht, es passt einfach nicht rein. Irgendwie schlau gelöst, aber unangenehm zu lesen. Ist aber nur meine Meinung... :)
Pandemonium hat irgendwie weniger Stoff, der beschrieben wird, im Gegensatz zu Pandemonium. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber wenn ich Delirium und Pandemonium vergleichen müsste (was ich ja auch tue..), steht Delirium weit höher auf der Punkteliste. Zwar ist Pandemonium eine gute Weiterführung, aber ich vermisse Alex. Er macht das Ganze irgendwie lebendiger und Julian ist da keine Vertretung. 
Das Buch endet natürlich an der spannendsten Stelle, gerade als Alex auftaucht. Böse! :)
Ich hoffe, das ganze klang irgendwie einleuchtend für euch...
Ich vergebe 4 von 5 Herzchen!

Autorin: Lauren Oliver
Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.





Titel: Pandemonium
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Carlsen
Preis: - Hardcover: 17.90€
          - eBook: 12.99€
Leseprobe: Hier

edit

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Neuerer Post Älterer Post
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern by Subtle Patterns · © Content Die Buchflüsterin